2016

THL 3-Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Am 08.11.2016 um 12:05 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Verkehrsunfall im Feichtner Ortsteil Gigling alarmiert. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 6 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Feichten, die Feuerwehr Heiligkreuz, die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die Polizei.


B 3-Brand LKW außerorts

Am 26.09.2016 um 12:02 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem brennenden LKW in den Burgkirchner Ortsteil Reichaich alarmiert. Der Einsatz wurde auf Anfahrt abbestellt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 6 Mann ausgerückt. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Burgkirchen, die Feuerwehr Burghausen, die Feuerwehr Halsbach, die Feuerwehr Dorfen, die Feuerwehr Raitenhaslach, und die Kreisbrandinspektion.


B 4-Brand Bauernhof

Am 17.08.2016 um 09:30 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach in den Tittmoninger Ortsteil Furthmühle alarmiert. Dort sollte ein Bauernhof brennen. Als die ersten Kräfte dort eintrafen, war kein Brand fest zu stellen. Danach lag der Verdacht nahe, dass die Adresse falsch angegeben war und es sich um die gleiche Adresse aber in Taching handelt. Dort angekommen wurde ebenfalls kein Brand festgestellt und der Einsatz wurde abbestellt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 9 Mann ausgerückt. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Tittmoning, die Feuerwehr Taching, die Feuerwehr Tyrlaching, die Feuerwehr Kay, die Feuerwehr Asten, die Feuerwehr Trostberg, die Feuerwehr Tengling, die Feuerwehr Fridolfing, die Feuerwehr Pietling, die Feuerwehr Kirchheim, die Feuerwehr Törring, die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die Polizei.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 28.07.2016 um 10:04 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu ihrem letzten Unwetter-Einsatz gerufen. Im Eschenweg stand ein Keller unter Wasser, er wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 6 Mann vor Ort. Nach diesen enormen Regenfällen der letzten Zeit beruhigte sich das Wetter wieder und die Unwetter-Einsätze blieben aus.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 28.07.2016 um 01:15 Uhr wurde ein Keller unter Wasser in der Burghausener Straße gemeldet. Der Keller wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 6 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Fahrbahn überschwemmt

Am 28.07.2016 um 00:30 Uhr wurde wir in die Birkenstraße alarmiert. Dort war die Fahrbahn überschwemmt. Die Straße wurde gesperrt und der Abfluss gesäubert. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 9 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 28.07.2016 um 00:15 Uhr wurde ein Keller unter Wasser in der Heckenstraße gemeldet. Der Keller wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 9 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 27.07.2016 um 23:50 Uhr wurde ein Keller unter Wasser in der Lindenstraße gemeldet. Der Keller wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 9 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 27.07.2016 um 23:45 Uhr wurde ein Keller unter Wasser in der Lilienstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich eine ernstere Lage dar. Von einem benachbartem Acker drückten die Wassermassen in den Garten und Garage des Hauses. Das Haus und die Garage wurden zusätzlich mit herangeschafften Sandsäcke geschützt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 27.07.2016 um 23:30 Uhr wurde ein Keller unter Wasser in der Trostberger Straße gemeldet. Der Keller wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 9 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 27.07.2016 um 23:25 Uhr wurde ein Keller unter Wasser im Eichenweg gemeldet. Der Keller wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 6 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 27.07.2016 um 23:14 Uhr wurde ein Keller unter Wasser in der Tyrlachinger Straße gemeldet. Der Keller wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 9 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 27.07.2016 um 23:05 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu ihrem ersten Einsatz in dieser Sturm-Nacht in die Heckenstraße alarmiert. Dort stand ein Keller unter Wasser, er wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 6 Mann vor Ort. Es folgte eine große Anzahl an Unwetter-Einsätzen, die die Feuerwehr Kirchweidach mit allen drei Fahrzeugen und insgesamt 24 Mann zeitgleich abgearbeitet hat.


B 3 PERSON-Brand Dachstuhl, Person in Gefahr

Am 24.07.2016 um 02:25 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Brand nach Freutsmoos alarmiert. Dort stand der Dachstuhl eines Gasthauses mit Gästezimmern in Brand. Da sich noch Personen im Gebäude befanden, rückte die Feuerwehr mit einem größeren Aufgebot an. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Freutsmoos, die Feuerwehr Palling, die Feuerwehr Tyrlaching, die Feuerwehr Trostberg, die Kreisbrandinspektion Traunstein, der Rettungsdienst und die Polizei.


THL UNWETTER-Erkundung

Am 23.07.2016 um 20:45 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einer Erkundung in die Waldstraße alarmiert. Aufgrund der starken Regenfälle der letzten Zeit hatte sich eine Anwohnerin Sorgen um einen Hochwasser führenden Bach gemacht. Es konnte allerdings rasch Entwarnung gegeben werden, da davon keine Gefahr ausging. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 9 Mann vor Ort.


THL UNWETTER-Keller unter Wasser

Am 28.07.2016 um 19:50 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach in die Dorfstraße alarmiert. Dort stand ein Keller unter Wasser, er wurde ausgepumpt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann vor Ort.


THL 3-Rettung, Person eingeklemmt

Am 07.05.2016 um 13:04 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach in den Feichtner Ortsteil Edelham alarmiert. Dort war eine Person unter einem Traktor eingeklemmt. Vor Ort war kein Eingreifen mehr nötig. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Feichten, die Feuerwehr Wald, die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die Polizei.


THL 1-Baum auf Straße

Am 13.04.2016 um 19:43 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach in den Eichenweg alarmiert. Dort war ein Baum auf die Straße gestürzt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 16 Mann vor Ort.


B 3-Rauchentwicklung im Gebäude

Am 13.04.2016 um 17:51 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach in die Haiderstraße alarmiert. Dort war ein Blitz in ein Haus eingeschlagen, was zu einer Rauchentwicklung führte. Der Blitz schlug ein Loch in das Dach und führte dazu, dass Steckdosen und Kabel aus der Wand geschlagen wurden. Glücklicherweise entstand aber kein Brand. Es wurde das Loch im Dach provisorisch geschlossen. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 16 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die Polizei.

K800_DSCN0404 K800_DSCN0406


THL 3-Verkehrsunfall, Person eingklemmt

Am 29.03.2016 um 13:04 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach in den Ortsteil Neukirchen alarmiert. Dort war es zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gekommen. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Neukirchen-Hirten, die Feuerwehr Halsbach, die Feuerwehr Wald, die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die Polizei.


B 1-Kleinbrand im Freien

Am 14.02.2016 um 22:44 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zum Wertstoffhof Kirchweidach alarmiert. Dort hatte ein Haufen Unrat zu brennen begonnen. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann vor Ort.


THL 3-Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Am 14.02.2016 um 14:42 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zum Dorfplatz Halsbach alarmiert. Dort kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Halsbach, die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die Polizei.


B BMA-Alarm Brandmeldeanlage

Am 08.01.2016 um 17:46 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach erneut zur Firma „Gemüsebau Steiner“ alarmiert. Es handelte sich wieder um eine Fehlalarm der Brandmeldeanlage. Als Ursache für die beiden Alarme wurden Wartungsarbeiten an der Anlage festgestellt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort.


B BMA-Alarm Brandmeldeanlage

Am 08.01.2016 um 15:35 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zur Firma „Gemüsebau Steiner“ alarmiert. Dort hatte die Brandmeldeanlange Alarm geschlagen. Es handelte sich um einen Fehlalarm. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort.


THL 1-Baum auf Straße

Am 04.01.2016 um 09:16 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach in den Ortsteil Hochholzen alarmiert. Dort war ein Baum auf die Straße gestürzt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann vor Ort.