2017 Einsätze

THL 1-Verkehrsunfall

Am 22.11.2017 um 16:21 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Verkehrsunfall im Halsbacher Ortsteil Krumbach alarmiert. Dort stieß ein PKW mit einem Transporter zusammen. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 9 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Halsbach, der Rettungsdienst und die Polizei.


B BMA-Alarm Brandmeldeanlage

Am 23.10.2017 um 17:21 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach in den Ortsteil Glocken zur Firma „Gemüsebau Steiner Kirchweidach“ alarmiert. Dort hatte die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann vor Ort.


THL 1-Verkehrsunfall

Am 21.10.2017 um 8:58 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Verkehrsunfall im Ortsteil Rabensberg alarmiert. Dort stießen zwei PKWs zusammen. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Polizei.


THL 1-Straße reinigen

Am 12.10.2017 um 22:47 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einer Ölspur, die sich von Roidham bis Feichten erstreckte, alarmiert. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit drei Fahrzeugen und 20 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Feichten und die Polizei.


THL RETTUNGSKORB-Personenrettung über Drehleiter

Am 08.10.2017 um 11:04 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einer Personenrettung in den Ortsteil Stein alarmiert. Dort wurde der Rettungsdienst bei der Rettung einer Person mit der Drehleiter unterstützt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Garching und der Rettungsdienst.


THL P EINGESCHLOSSEN-Wohnung öffnen akut

Am 05.09.2017 um 12:30 wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einer Wohnungsöffnung in der Heckenstraße alarmiert. Der Einsatz wurde auf Anfahrt abbestellt, ein Eingreifen war nicht mehr erforderlich. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann ausgerückt. Außerdem im Einsatz war der Rettungsdienst.


THL 1-Verkehrsunfall

Am 02.09.2017 um 22:15 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Verkehrsunfall zwischen Kirchweidach und Feichten alarmiert. Dort kam ein PKW von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Feichten, der Rettungsdienst und die Polizei.


ABC THL BIO / CHEMIE-THL Chemie LKW

Am 29.08.2017 um 12:14 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Verkehrsunfall mit Gefahrstoff beim Kreisverkehr Niederbuch alarmiert. Dort war ein Heizöl-Tanklaster umgekippt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit einem Fahrzeug und 8 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Tyrlaching, die Feuerwehr Heiligkreuz, die Feuerwehr Trostberg, die Feuerwehr Freutsmoos, die Feuerwehr Tacherting, die Feuerwehr Garching, die Feuerwehr Altötting, der ABC-Zug Altötting Messtrupp, die Werkfeuerwehr Gendorf, die UG ÖEL (Unterstützungsgruppe Örtlicher Einsatzleiter), die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die Polizei.

Heizöl3


THL 3-Waldunfall mit eingeklemmter Person

Am 28.08.2017 um 15:46 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Waldunfall im Tyrlachinger Ortsteil Aichbichl alarmiert. Dort wurde eine Person bei Waldarbeiten unter einem Baum eingeklemmt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Tyrlaching, die Feuerwehr Asten, die Feuerwehr Feichten, die Kreisbrandinspektion und der Rettungsdienst.


THL UNWETTER-Baum auf Fahrbahn

Am 18.08.2017 um 23:34 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Baum auf der Straße zwischen Kirchweidach und Feichten alarmiert. Dieser stürzte aufgrund des Sturms um. Wir sollten die Kameraden aus Feichten bei der Bewältigung der vielen Sturmschäden entlasten. Der Baum war beim Eintreffen jedoch schon beseitigt. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Feuerwehr Feichten. Abschließend kann gesagt werden, dass es für die Feuerwehr Kirchweidach eine „ruhige“ Nacht mit nur zwei Einsätzen blieb, im Vergleich zu den enormen Schäden die dieser Sturm in der gesamten Region mit sich brachte.


THL UNWETTER-Gebäude sichern

Am 18.08.2017 um 22:24 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu ihrem ersten Einsatz aufgrund des schweren Sturmtiefs in die Wiesenstraße alarmiert. Dort drohte ein Gebäudeteil wegen des Unwetters abzustürzen. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann vor Ort.


THL 1-Verkehrsunfall

Am 21.06.2017 um 12:44 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Verkehrsunfall zwischen Kirchweidach und Neukirchen bei der Abzweigung Oberaign alarmiert. Dort stießen zwei PKWs zusammen. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 8 Mann vor Ort. Außerdem war der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.


THL 1-Straße reinigen

Am 29.05.2017 um 17:21 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße alarmiert. Dort ist ein Kipper mit Düngemittel umgestürzt. Die beschmutzte Fahrbahn musste gereinigt und der Kipper aufgestellt werden. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann vor Ort.


B 3-Brandgeruch im Gebäude

Am 14.05.2017 um 12:45 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchweidach zur Erkundung in die Burghausener Straße alarmiert. Dort war Brandgeruch aus einer Wohnung zu vernehmen. Die Feuerwehr Kirchweidach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort. Außerdem im Einsatz war die Polizei.